Der Sparkassen­platz liegt im Herzen von Inns­bruck und ist im Westen durch den Spar­kassen-Durch­gang mit der Maria-There­sien-Straße verbunden.

Er ist nach der Tiroler Spar­kasse benannt, die hier ihre Zentrale hat. Die Tiroler Spar­kasse ist auch Eigen­tümerin des Platzes und der an­grenzen­den Gebäude.

Rund um den Platz gibt es viele Geschäfte und Gastro­nomie­betriebe. In den Räumen darüber findet man Arzt­praxen, Kanz­leien und Büros.

Der Sparkassen­platz kann für Ver­anstal­tungen ge­mietet werden, z. B. für Pro­motions, Sampling-Aktionen oder Präsen­ta­tionen.

Jeden Freitag­vormittag findet der Bauern­markt am Sparkassen­platz statt.

Veranstaltungen

Betriebe

Bauernmarkt


Bauernmarkt am Sparkassenplatz

Jeden Freitag von 9 bis 13:30 Uhr – außer an Feiertagen und in einer kurzen Winterpause von Weihnachten bis Ende Jänner – verkaufen Bauern und regionale Kleinhersteller ihre Köstlichkeiten am Sparkassenplatz. Frische, saisonal typische bäuerliche Qualitätsprodukte aus Tirol stehen im Mittelpunkt.

Neugestaltung Sparkassenplatz 2021

Die Tiroler Sparkasse hat 2021 den Sparkassenplatz an die aktuellen Anforderungen angepasst, technisch saniert und neu gestaltet. 

Sparkassendurchgang - 47,16° Nord


47,16° Nord | Peter Sandbichler

Die Lichtinstallation 47,16° Nord nimmt die spezifische geografische Lage der Stadt Innsbruck und die sich daraus ergebenden exakten Zeiten des Sonnenstands als konzeptuelle Grundlage für eine täglich zweimal wechselnde Inszenierung.

Street View 360°

Kontakt

Sie haben eine Frage zum Sparkassenplatz?

Sie möchten den Sparkassenplatz für Ihre Veranstaltung oder Aktion mieten?

Dann senden Sie uns gerne eine Nachricht mit Ihrem Anliegen.